Ideen sind das am meisten verschwendete Gut in einer Organisation

Menschen haben ständig Ideen, jeden Tag auf jeder Ebene einer Organisation.

Anstatt jedoch die dezentrale Kreativität und Ideenfindung zu fördern, zentralisieren wir sie und / oder machen sie zu einem seltsam geformten Nebengeschäft, in dem wir teure Rückzugsorte und kreative Geiselnahmesituationen abhalten (Workshops). Die Folge ist, dass Ideen sterben. Weil wir sie nicht in ihrem natürlichen Lebensraum aufwachsen lassen, zwingen wir sie zu künstlichen Sitzungen und Prozessen, in denen sie nicht passen oder gar nicht entstehen. Infolgedessen gehen täglich Dutzende oder Hunderte von Ideen verloren.

Ideen sind das Rückgrat jeder wachsenden Organisation. Eine Idee kann von jedem kommen, jederzeit und überall. Die Herausforderung besteht darin, wie wir sicherstellen, dass die Ideenfähigkeit des Unternehmens gedüngt wird. Wie wandeln wir in Organisationen, die auf Effizienz und Standardisierung ausgerichtet sind, Ideen von Anomalien in Treibstoff um?

Organisationen brauchen ein Design für die ständige Ideenfindung.

Wo jeder mit einer Idee herkommen und sie qualifizieren, formen, verbessern, erzählen kann. In vielleicht 25 Sekunden oder zwei Stunden oder drei Tagen. Talente und Teams können eigene Ideen einfangen und befruchten. Und wenn es durch alle Einschränkungen des Designprozesses wächst, können sie es präsentieren. Einige Ideen sind große, riesige Innovationen, die in bekannte Innovationsbemühungen zurückgeführt werden können. Andere sind klein, können aber große Konsequenzen haben. Wie ein Schlüssel oder eine Kugel. Die Idee prägt den Prozess. Und der Aufwand ist passend skaliert.

Zu diesem Zweck sollten Unternehmen nicht nur teure Prozesse anbieten, um große Ideen zu befeuern (jedes Tool hat einen Zweck), sondern auch herausfinden, wie der enorme Reichtum, der sich täglich in ihren eigenen Talenten und Teams befindet, genutzt und ein natürliches System erfunden werden kann Jede Idee kann erdacht, eingefangen, gefördert, hinterfragt, verbessert und erweitert werden.

Unternehmen müssen keine Anreize für Ideen setzen, sondern die Hindernisse beseitigen, die sie einschränken.