Verbessern der Benutzeroberfläche der Rainbow Six Siege-Wiedergabeliste

Wenn ich nach unten scrolle, um die Änderungen zu speichern, ärgere ich mich, also sind wir hier ...

Ich habe 960 Stunden meines Lebens in dieses intensive und taktische FPS-Spiel gesteckt, aber bis heute ist eines der Dinge, die mich am meisten ärgern, etwas, das sich für das vergangene Jahr an mir vorbei geschlichen hat.

Es ist nicht die * Husten * gelegentlich * Husten * giftige Community, die Hacker, die Nerfs oder die unglaublich gottesfürchtigen Buffs, die Spawn-Peeks ... die Liste geht weiter, also sagen wir mal usw.

Es ist die Benutzeroberfläche zum Bearbeiten und Erstellen von Wiedergabelisten und wie schrecklich es manchmal ist.

Ich bin nicht hier, um Ihnen mitzuteilen, dass Ubisoft in UX einen schlechten Geschmack hat, und ich sage mit Sicherheit nicht, dass mein Ansatz zur Behandlung dieses Problems die beste Lösung ist. Wie immer bin ich hierher gekommen, um zu überlegen, wie ich mit diesem Problem umgehen kann.

Was ist also das Problem ?

Playlist-Auswahl oder Menü in R6 Siege erstellen

Wenn Sie ein Belagerungsspieler sind, wissen Sie, was dieses Menü ist. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Spiel online oder offline spielen möchten, werden Sie zunächst mit einem Menü begrüßt, in dem Sie entweder eine Wiedergabeliste erstellen oder eine vorhandene Wiedergabeliste auswählen können, in der nach Auswahl eine Reihe von Übereinstimmungen in der angegebenen Reihenfolge stattfinden .

Das Problem tritt auf, wenn Sie entweder:

  • Erstellen Sie eine neue Wiedergabeliste
  • Ein ... kreierenErstellen Sie B
    • Oder… Bearbeiten Sie eine vorhandene Wiedergabeliste
    • Bearbeiten Sie ABearbeiten B

      Wenn Sie eine Übereinstimmung hinzufügen möchten (wie in den Screenshots Erstellen von A und B gezeigt), können Sie die gewünschten Einstellungen auswählen und die gewünschte Übereinstimmung erstellen. Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihre Änderungen einfach speichern und weiterspielen.

      Das Problem tritt auf, wenn Sie mehrere Übereinstimmungen hinzufügen möchten.

      Jedes Mal, wenn Sie ein neues Match duplizieren oder hinzufügen, werden die Karten, die jedes Match darstellen, gestapelt. Wenn Sie beispielsweise 5 Übereinstimmungen erstellen, erhalten Sie eine Liste mit 5 Karten, die für jede Übereinstimmung stehen.

      Damit Sie Ihren Tag fortsetzen können, müssen Sie alle Übereinstimmungen durchlaufen und bis zum Ende der Liste gelangen, damit Sie Ihre Wiedergabeliste oder die daran vorgenommenen Änderungen wie unten gezeigt speichern können.

      Ich musste nach 5 oder 6 Übereinstimmungen scrollen, um meine Wiedergabeliste zu speichern.

      Das Problem ist also:

      Sie müssen ganz nach unten scrollen, um auf die Schaltfläche zuzugreifen und Ihre Änderungen zu speichern, was für den Player nicht sehr praktisch ist.
      Zusammenfassend ist es also unpraktisch, eine Schaltfläche bereitzustellen, die am Ende einer Liste unbedingt erforderlich ist, damit der Benutzer Zugriff auf das Wichtige erhält.

      Also Jiggly… Wie wollen Sie diesen Trottel eines Problems lösen?

      Ein makelloses Kartensystem mit einem Kachellayout

      Ich habe mir die Freiheit genommen, mithilfe von Adobe XD und In-Game-Screenshots eine effiziente Lösung zu finden.

      Erstes Konzept

      Dies ist die Grundidee meines Kachel-Layout-Kartensystems, das dem Benutzer angezeigt wird, wenn er eine Wiedergabeliste erstellen oder bearbeiten möchte.

      Die Idee ist, den Spielkartenbereich scrollbar zu machen, damit sie bequem durch die Spiele blättern können, und die Schaltfläche "Playlist speichern" ganz oben bereitzustellen, damit der Spieler jederzeit auf diese Schaltfläche zugreifen kann.

      Dies löst das Problem und bietet auch eine übersichtlichere Möglichkeit, alle Informationen darzustellen.

      Es gibt jedoch ein anderes Problem, das so subtil ist wie ein Pixel-Blickwinkel. Dies war die Möglichkeit, die Karten zu ändern, ohne in den Bearbeitungsmodus für Übereinstimmungen zu wechseln.

      Dies ist ein Problem, das die meisten von uns haben, wenn es darum geht, ihre Wiedergabeliste zu bearbeiten, und das heißt, die Karten zu ändern, ohne viel Zeit in Anspruch zu nehmen.

      Ich bin im Bearbeitungsmenü und musste an Match 1 und 2 vorbeirollen, um zu Match 3 zu gelangen und die Karte zu ändern

      Wir brauchen diese Option, weil wir die Möglichkeit haben möchten, die Karte in jedem einzelnen Spiel innerhalb der Wiedergabeliste schnell auf das zu ändern, was wir wollen, anstatt uns die Zeit zu nehmen, in das Bearbeitungsmenü zu gehen und zu jedem Spiel einzeln nach unten zu scrollen, um es zu ändern die Karten.

      Also gab es nur noch eins zu tun ...

      Zweites Konzept (AKA The Best Version)

      Damit werden beide Probleme auf einmal gelöst.

      Im zweiten Konzept (siehe oben) habe ich dem Spieler die Möglichkeit gegeben, in jedem Spiel durch die Karten zu blättern, anstatt in ein Bearbeitungsmenü zu wechseln. Auf diese Weise können Sie die Karten ändern und loslegen, um Spaß an einem benutzerdefinierten Spiel zu haben.

      Wenn der Spieler jedes Match bearbeiten möchte, erhält er das traditionelle Nebenmenü in Siege, jedoch mit einigen Verbesserungen, wie unten gezeigt.

      Das Bearbeitungsmenü kann hier überhaupt nicht gescrollt werden, sodass alle Inhalte und Elemente auf einmal angezeigt werden. Auf diese Weise können Sie die gewünschten Änderungen für eine Übereinstimmung vornehmen und diese Änderungen speichern, ohne nach dieser Schaltfläche zum Speichern zu suchen.

      Die Zugänglichkeit ist für jeden Spieler wichtig

      Einer der wichtigsten Aspekte von UX ist die Barrierefreiheit.

      In vielen Artikeln erfahren Sie Folgendes über die Barrierefreiheit:

      "Barrierefreiheit bedeutet in der Regel, Produkte so zu gestalten, dass Benutzer mit Behinderungen sie problemlos verwenden können."

      Es geht nicht nur um Behinderungen, sondern im Allgemeinen sollten wir ein Produkt bereitstellen, das für jeden leicht zu bedienen ist, ohne dass es ein schwieriges Verständnis oder eine schwierige Lernkurve erfordert.

      Als Spieler sind wir sehr schnell. Wir möchten nicht, dass Bildschirme geladen werden, die ewig dauern, oder dass Störungen auftreten, die zu einer adrenalinreichen Freude beim Spielen eines Videospiels führen.

      Die Hauptidee meiner Lösung besteht darin, alle Unannehmlichkeiten zu beseitigen, die dem Spieler entstehen, indem er schnellen Zugriff auf die Elemente erhält, die er in dieser Situation am dringendsten benötigt.

      In meinem Beispiel wird eine Wiedergabeliste bearbeitet oder erstellt. Die wichtigsten Elemente hier sind die Schaltflächen zum Speichern und die Möglichkeit, die Maps, in denen Sie spielen möchten, schnell zu durchlaufen und auszuwählen.

      Durch den schnellen Zugriff auf das Wesentliche wird unnötige Zeit eingespart, die die Spieler in Anspruch nehmen würden und die nicht Teil ihrer Erfahrung mit dem Gesamtspiel wäre.

      Aus diesem Grund kann ein so geringes Problem eine größere Auswirkung auf den Spieler sowie dessen Zeit und Aufwand haben, die für das Gameplay aufgewendet werden sollten und nicht durch die Benutzeroberfläche des Gesamtspiels verwirrt oder erschöpft werden.

      Wackeln Sie weiter

      Das ist Jiggly,

      Abmeldung…