Kommende Designtrends im Jahr 2019

„Design ist sichtbare Intelligenz“ - Alina Wheeler, Autorin.

Nach einem äußerst kreativen Jahr 2018 ist es an der Zeit, sich mit neuen und aktuellen Designtrends des Jahres 2019 zu befassen. Es ist an der Zeit, unsere visionären Einsichten freizusetzen, um eine einfach atemberaubende visuelle Leinwand zu schaffen und durch Design einen Unterschied zu machen.

Bist du bereit für die Transformation?

Wir werfen einen Blick auf die kommenden Designtrends im Jahr 2019-

Sonderanfertigungen

Benutzerdefiniertes Illustrationsbeispiel
  • Maßgefertigte Illustrationen sind der neue und aufstrebende Trend im Jahr 2019.
  • Außerdem kann es fast siebenmal mehr konvertieren als normale oder normale Illustrationen.
  • Einzigartige Darstellungen zusammen mit kräftigen und leuchtenden Farben sind der richtige Weg und werden definitiv ein Gewinn für Ihr Unternehmen sein.

Kräftigen Farben

  • Wenn Sie Leads generieren möchten, sollten Sie sich für kräftige Farben in Ihrem Design entscheiden.
    • Farben, die Ihre wahre Persönlichkeit widerspiegeln und sich positiv auf Ihren gesamten Designfluss auswirken.
    • Starker Tippfehler

    • Mutige und starke Tippfehler haben einen deutlichen Vorteil.
    • Sie sind aus der Ferne leicht lesbar und können in allen Arten von Social-Media-Feeds gelesen werden.
      • Sei es ein Handy, ein Laptop oder ein Tab. Gleichzeitig erregt es innerhalb von Sekunden die Aufmerksamkeit des Lesers.
      • Es ergänzt auch die anderen Gestaltungselemente. Dies ist auch ein kommender Grafikdesign-Trend für das Jahr 2019.
      • Aufstieg des 3D

      • Ja, das 3D-Design wird deutlich zunehmen, aber keine Sorge, Sie müssen Ihre Brille nicht aufsetzen, um Designs zu betrachten.
    • Die neuesten und modernsten Techniken stehen Ihnen zur Verfügung, um auf dreidimensionale Weise zu entwerfen.
      • Es ist nicht nur der Designtrend des Jahres 2019, sondern er wird auch größer und besser, wenn Menschen moderne Designs mit einem Hauch eines 3D-Elements bevorzugen.
      • 3D-Designs erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit.

        Wir betrachten die Verwendung eines 3D-Entwurfs

      • Es hilft bei der klaren Objektbetrachtung
      • Bessere Darstellung der Dimensionalität der Produkte
        • Dadurch kann das Objekt greifbarer werden
        • Es ist ein futuristisches Design, das von Apps und anderen kommenden Designmodellen stark genutzt wird.
        • Natürlich ist der Weg zu gehen!

        • Es gibt nichts Schöneres als ein natürlich aussehendes Foto, insbesondere das mit echten Emotionen und Ausdrücken.
      • Dieser Trend wird bald zusammen mit einigen einfach fantastischen Hintergründen aufholen.
        • Diese Fotos sind eigentlich nicht natürlich, aber als talentierter Designer müssen Sie diese Magie auf Ihrer Leinwand erzeugen, damit sie natürlich aussieht.
        • Steigungen sind zurück und wie!

        • Steigungen waren im Jahr 2017 ein großer Trend, aber jetzt werden die Dinge größer und besser.
      • Und jetzt wurden auch die Funktionen insgesamt geändert. Statt jetzt nur eine Mix & Match-Einheit zu sein, ist es jetzt eine perfekte Mischung aus nahtlosem Mischen, um ein mehr dimensionales Erscheinungsbild zu schaffen.
      • Ziel ist es, ein lebendigeres Spektrum zu erzielen und ein insgesamt helles Erscheinungsbild zu erzielen. Warme Farbtöne mit Airbrush-Effekt schaffen das gewünschte Ziel und eignen sich auch hervorragend, um mit den verschiedenen Trends zu experimentieren.
      • Aufstieg der Motion Graphics-

        GIFs gibt es überall im Internet.
      • Wer mag keine Bewegungsgrafiken?
    • Sie werden am häufigsten im Internet angesehen und können auch die erforderlichen Leads generieren, wann immer Sie dies wünschen.
    • Bewegungsgrafiken sind auch nützlich für die Markenpositionierung und um die Marke auf die nächste Ebene zu heben.
      • Ein Publikum kann mehr Kontakte knüpfen und sich zehnmal mehr in einen Lead verwandeln.
      • Asymmetrische Layouts ohne feste Muster

      • Asymmetrische Muster werden voraussichtlich die größten Trends im Grafikdesign für das Jahr 2019 sein.
      • Warum?

      • Je asymmetrischer es ist, desto besser. Die Theorie geht von der Tatsache aus, dass je asymmetrischer die Layouts, desto mehr die Neugier beim Publikum weckt.
        • Es gibt einen neuen Trend bei den Designern, sich nicht auf die alte Art des Designdenkens zu beschränken.
      • Jetzt arbeiten die Designer an Mustern, die kein festes Raster bieten, und beschränken sich darauf, wie Sie auf bestimmte Weise gestalten sollten. Dies ist auch einer der grafischen Designtrends für das Jahr 2019.
      • Dies erhöht die Neugier der Benutzer auf das, was wir endlich im Web sehen werden, was insgesamt ein sehr gutes Feature ist.
      • Weniger ist mehr - Minimalistisches Design

        Jeder scheint die Idee des minimalistischen Designs zu lieben, da es eine Menge Wirkung erzeugt.
      • Je weniger Sie der Welt in Bezug auf Designs präsentieren, desto mehr Wirkung wird es erzielen.
      • Minimalistische Designs hatten immer einen festen Platz im Design-Szenario und professionelle Grafikdesigner bevorzugen immer weniger Design, da es im Vergleich zu jedem anderen Design immer professioneller aussieht.
    • Dem Minimalismus zum Trotz haben Designer damit begonnen, interessante Elemente wie Striche, Spritzer und detaillierte Kritzeleien hinzuzufügen, um das Gesamtdesign in Schwung zu bringen.

    Verzerrte Effekte in der Fotografie -

    Das Fotografieren ist interessant, aber das Fotografieren ist extrem langweilig und weckt nicht das erforderliche Interesse. Eine Mischung aus verschiedenen Fotografie-Trends macht den Trick, da die Fotografie eine große Rolle im Design spielt.

    Effekte in der Fotografie sorgen für Folgendes:

    Bessere Benutzererfahrung für die Benutzer insgesamt

  • Atemberaubende visuelle Effekte.
  • Aufgrund der Schnelligkeit der fotografischen Bilder verlieren Fotos an Dampf, da sie sich immer mehr wiederholen und die Menschen sie jetzt nicht mehr verwenden möchten.

Metallic’s sind in

Metallics gewinnen aus verschiedenen Gründen an Bedeutung.

  • Sie sehen königlich und großartig aus
    • Geben Sie ein glänzendes Aussehen
    • Sie arbeiten nicht nur auf der digitalen Leinwand, sondern auch in der Druck- und Verpackungsindustrie.

    Geometrische Formen-

    • Sie müssen sich an die geometrischen Formen erinnern, die Sie in der Schule gezeichnet haben.
    • Nun, wenn Sie ein Grafikdesigner sind, wird dieses Wissen von Ihnen sicherlich nützlich sein, wenn Sie es jederzeit anwenden. Sie verleihen Ihrem Gesamtdesign ein neues Maß an Verspieltheit und Kreativität.
    • Erzählen Sie Geschichten durch Ihre Illustrationen-

    • Es ist eine großartige Zeit, um durch Illustrationen Geschichten über Ihre Marke zu erzählen. Wer kann das besser als ein Designer?
    • Auch als Designer sollte man bedenken, dass es nicht nur der Sache zuliebe sein sollte, dass Ihre Marke und all ihre Inhalte durch Ihr Storytelling buchstäblich zum Leben erweckt werden und das Publikum auf jeden Fall ansprechen sollten. Die digitale Welt verändert sich grundlegend und die Menschen freuen sich über neue Markengeschichten.
  • Es wird von ihnen gemocht wie nie zuvor, daher liegt es in den Händen des New Age Designers, dass Sie Ihr Spiel verbessern müssen und über die neuen und verbesserten Lösungen für die digitale Welt nachdenken.
  • Einzelseite und lange Bildlaufausgänge

  • Ja, Single-Page-Scroll-Outs liegen voll im Trend und werden auch im Jahr 2019 beibehalten.
  • Mobile- und Tab-Bildschirme werden der einzelnen Seite und den langen Bildlaufausschnitten hinzugefügt.
  • Wie können Sie einen langen Scroll-Out-Bildschirm gestalten?

  • Verwenden Sie Kartenstilelemente
  • Stellen Sie einen strukturierten Inhalt sicher
  • Recherchieren Sie, bevor Sie sich auf irgendeine Art von Design einlassen
    • Und vor allem verstehen, was Ihre Kunden und Kunden wollen.
    • Sie sollten in der Lage sein zu verstehen, was und wie dies alles funktioniert, damit Sie das Design einfach perfekt erhalten.

      Animierte Formen und Blobs

    • Animierte Formen und Bobs sind etwas, das jeder mag.
      • Es erhöht Ihren Designquotienten in Bezug auf Sympathie.
      • Sie können die Gestaltung der Blobs jedoch nach Ihren Wünschen und unter Berücksichtigung der verschiedenen Gestaltungselemente gestalten.
      • Aber denken Sie auch daran, dass sie nicht langweilig sein und ein gewöhnliches Design haben sollten.
      • Animierte Grafiken werden auch vom Publikum sehr geschätzt.
    • Solche Designs werden heutzutage häufig von Start-ups und kleinen Designfirmen verwendet.

    Weniger Navigation

    • Stellen Sie sich vor, Sie wandern ziellos auf einer Straße und verlieren dann plötzlich den Überblick, wohin Sie wollten? Es wäre schrecklich, oder?
      • Dies ist auch der Fall, wenn die Navigation auf der Website zu umfangreich ist, den Benutzer insgesamt verwirren und es für die Benutzer sehr schwierig sein kann, auf der Website zu navigieren und sie zu verstehen.
      • Halten Sie Ihre Navigation einfach und auf den Punkt.
      • Halte es einfach

      • Wenn Sie zu viele kräftige Farben, zu viele Designs und zu viel Over-the-Top-Typografie verwenden, wird dies sicherlich zu einem großen Nein.
      • Informationsüberflutung ist sicherlich eine schwierige Aufgabe und für Sie schwer zu verstehen. Die beste Möglichkeit, über das Designtool zu kommunizieren, besteht darin, es äußerst einfach und raffiniert zu halten, um Ihre Botschaft der Welt angemessen zu übermitteln.
      • Trendfarben-

      • 2019 ist das Jahr der erstaunlichsten und aufregendsten Farben an Bord, die Sie in Ihren Grafik-, Web- oder Printmedien-Lösungen verwenden können.
        • Farben sind wichtig, da sie fast alles prägen, angefangen von der Gestaltung bis hin zu den allgemeinen Emotionen Ihres Publikums.
        • Wir werfen einen Blick auf die Trendfarben für das Jahr 2019-

          Koralle-

          Coral war im Jahr 2019 in der Farbe. Es vermittelt dem Betrachter ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit und vermittelt ein Gefühl der Raffinesse. Für z.B. - Apple hat diese Farbe bereits für seine mobilen Anwendungen übernommen, und es wird noch mehr geben.

          Lindgrün-

          Es wird zum absoluten Favoriten der Design-Community und hat gleichzeitig einen universellen Reiz. Basierend auf der weltweiten Forschung wurde festgestellt, dass Limettengrün die am häufigsten verwendete Farbe in allen Gestaltungselementen ist, sei es Druck oder Grafik.

          Erdfarben-

          Wenn Sie nach einer perfekten Mischung aus sanften Farben suchen, sind die Erdtöne der richtige Weg und gleichzeitig eine natürlichere Herangehensweise an das Design.

          Erdtöne werden für den Rest des Jahres 2019 der vorherrschende Trend sein.

          Gold-

          Die Farbe Gold steht für Luxus, Opulenz sowie Lizenzgebühren und Reichtum. Aber es war immer wieder eine Grundfarbe im Design und wird auch in den kommenden Jahren so bleiben.

          Als Designer sollten Sie jedoch darauf achten, die Farbe Gold nicht zu übertreiben, da dies zu Fehlschlägen führen kann. Wenden Sie es auch klug an, wenn es eine absolute Verwendung dessen gibt, was sonst dazu führen kann, dass das gesamte Design klebrig und veraltet aussieht.

          Die Vorteile der Verwendung von Gold sind:

          • Es wird die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen.
          • Es verleiht Ihren Entwürfen Wärme.
          • Es wird insgesamt ein reichhaltiges Erscheinungsbild hinzufügen.

          In einer abschließenden

          Es ist sehr wichtig, dass Sie als Designer die kommenden und neuesten Designtrends auf dem Markt kennen. Trends kommen und gehen und ändern sich schnell. Daher sollten Sie sich des sich ändernden Design-Know-hows bewusst sein und gleichzeitig wissen, wie Sie sie in Ihrem Design anwenden können, unabhängig davon, ob es sich um ein gedrucktes, digitales oder ein anderes handelt.

          Dieser Artikel wurde ursprünglich am 31. Mai 2019 auf thedesigntrip.com veröffentlicht.